2014

Erhalt des Qualitätssiegels „Origine France Garantie“

2012

Erhalt des Qualitätssiegels „Entreprise du Patrimoine vivant“

1998

Erhalt der Zertifizierung ISO-9002

1997

Patent für Komposit-Siebgewebe aus Stahl und Polyurethan
Verlagerung der Tochtergesellschaft GIRETHANE nach Châtellerault, Übernahme durch GIRON

1992

Patent für Siebgewebe in Modulbauweise mit Montageprofilen

1991

Gründung der Tochtergesellschaft „GIRETHANE“ für die Herstellung von Polyurethansieben in Meaux

1962

Vollständige Verlagerung des Unternehmens nach Châtellerault, Änderung der Unternehmensbezeichnung in „Toile de Criblage GIRON“

1959

Erhalt des Qualitätssiegels „Qualität Frankreich“

1952

Patent für selbstreinigende Siebgewebe (Mixte-Gomme et Lonplan-Gomme)

1951

Patent für selbstreinigende Siebgewebe (Ondap-Gomme)